Feldenkrais-Seminar:

Leichter Gehen - I -

Im Gehen sind wir mit dem ganzen Körper, mit unserer ganzen Person beteiligt.

 Einfaches Gehen ist, wenn

- in jedem Schritt der ganze Körper sich differenziert  bewegt.

- wir in Beziehung zur Schwerkraft frei und mit Geschmeidigkeit die Balance finden.

- wir den Boden als einen tragenden Partner erfahren.

Im Seminar wollen wir uns diesen Aspekten des Gehens widmen. Es ist besonders geeignet für Menschen, die an Fuß-, Knie- oder Hüftproblemen leiden. Für jeden, der klarer auf dem Boden stehen und einfach gehen möchte, ist das Seminar eine gute Empfehlung

 

So. 21. Januar 2018

Zeit: 10.00 – 15.00 Uhr mit einer Stunde Pause

Seminargebühr: 60€/ 50€ Bei Verbindlicher Anmeldung 2 Wochen Vor Kursbeginn.

Praxis Für Feldenkrais, Gestalt- und Körpertherapie, Pestalozzistr. 49, Berlin-Charlottenburg

zur Anmeldung


 

Feldenkrais-Seminar:

Leichter Gehen -II-

Geleitet von Sigrid Spachtholz

Organisation: Claudia Blume

Das dynamische und federnde Gehen ist der natürlichste Weg, die Knochen zu kräftigen.

Durch eine Folge von Bewegungsprozessen wird die Qualität der Körperkoordination verbessert und das Skelett so organisiert, dass der Takt eines leichten, rhythmischen Ganges, die natürliche Stärke und Elastizität der Knochen anregt und erhält. Eine sichere Aufrichtung, die Gewicht tragen kann, ohne dem Körper zu schaden, ist die Voraussetzung für zusätzliche kräftige Bewegungen und Sprünge, die die Knochendichte beeinflussen. Dabei arbeiten wir mit einem sieben Meter langen Tuch, das auf vielfältige Weise eingesetzt werden kann um diese Prozesse zu unterstützen.

 

So. 25. Februar 2018

Seminar So. 10.00 – 15.00 Uhr mit einer Mittagspause

Seminargebühr: 60€/ 50€ bei verbindlicher Anmeldung 2 Wochen vor Seminarbeginn.

Praxis für Feldenkrais, Gestalt- und Körpertherapie, Pestalozzistr. 49, Berlin-Charlottenburg

zur Anmeldung


 

Feldenkrais-Seminar:

Hand-eln

Wie Hände, Nacken, Schulter und Brustkorb zusammenspielen

Die meiste Zeit sind unsere Hände beschäftigt. Wir halten das Telefon oder schreiben am Computer, wir tragen unsere Tasche, drehen an einem Wasserhahn, spielen ein Musikinstrument ... Selten fühlen wir, wie wir das tun. Noch seltener nehmen wir wahr, welche Auswirkungen das auf unseren Schultergürtel und unsere Atmung hat.

Wenn Sie eine Faust machen und die Hand wieder öffnen, was ist mit der Atmung geschehen?

 

So. 25. März 2018

Seminar So. 10.00 – 15.00 Uhr mit einer Mittagspause

Seminargebühr: 60€/ 50€ bei verbindlicher Anmeldung 2 Wochen vor Seminarbeginn.

Praxis für Feldenkrais, Gestalt- und Körpertherapie, Pestalozzistr. 49, Berlin-Charlottenburg

zur Anmeldung